Home » LASER-OPTIK-KIT „Snellius“ » Versuch 1: Strahlengänge an verschiedenen optischen Materialien

Versuch 1: Strahlengänge an verschiedenen optischen Materialien

(sieben Teilversuche)

Versuche: V 1.1

Laser grün
V 1.1a geradliniger Strahlenverlauf,
V 1.1b Reflexion an einer dicken Metallplatte,
V 1.1c diffuse Reflexion,
V 1.1d Strahl trifft auf eine dünne Glasplatte
V 1.1e Strahl trifft auf eine dicke Glasplatte (planparallele Platte) und
V 1.1f Strahl trifft auf eine Metallfolie

Versuch: V 1.2

Laser grün und Laser rot

Laser grün und Laser rot
Reflexion und Transmission an Farbfiltern in Abhängigkeit von der Wellenlänge

Bilder zum Versuch:

Lernziel: Ein Lichtstrahl geht solange gerade aus, bis er auf ein Hindernis trifft. An Metallen findet eine Reflexion am Lot statt. Da diffuse (unebene) Körper auf jeder Unebenheit ein Lot haben, wird der Strahl (Lichtbündel) in verschiedene Richtungen reflektiert. An der dünnen Glasplatte wird Reflexion und Transmission beobachtet. An der dicken Glasplatte (planparallele Platte) findet an jeder Grenzfläche Strahlenaufspaltung statt. Bei sehr dünnen Metallfolien (10µm) wird ebenfalls Transmission beobachtet.
Das Reflexions- und Transmissionsverhalten ist wellenlängenabhängig.

Versuchs-und Protokollvorlagen:
V1.1 Strahlen treffen auf ein Hindernis
V1.2 Strahlen treffen auf Farbfilter

Aufgabe:
1.Untersuchung des Reflexions- und Transmissionsverhaltens dieser Materialien
2.Wellenlängenabhängige Untersuchung